Kinesiologie AP

Kinesiologischer Muskeltest

Kinesiologie Applied Physiology®  nach Richard D. Utt


Die Kinesiologie ist ein hervorragendes Werkzeug, um dem Klienten anhand des Muskeltests die Botschaften seines Körpers zu übersetzten. Die Ursachen der Symptome werden auf der körperlichen, biochemischen, emotionalen oder energetischen Ebene  lokalisiert und durch die bestmöglichste Balancemethode harmonisiert. Währende unseres Lebens speichert der Körper alle erlebten Gefühle, Gedanken, Einstellungen und Erfahrungen. Dies kann zu Blockaden, Krankheiten und Schmerzen führen. Der Weg zur natürlichen Selbstheilung birgt in sich die Erkenntnis, woher eine Thematik/Krankheit entsprungen ist. Das Unterbewusstsein des Klienten gibt immer genau soviel Informationen und Themen frei, wie seine Seele Ihm selbst zumutet und genau soviel, um in einen heilsamen Prozess eintreten zu können.

Kinesiologie ist ursprünglich die Lehre der inneren und äusseren Bewegungen und dem Bewegt-Sein des Menschen (kinesis = bewegen, Logos = Lehre). Wir arbeiten mit dem Wissen um die Zusammenhänge und Resonanzen zwischen Muskeln, Organen, Emotionen und Denkstrukturen. Stress und Blockaden werden lokalisiert um das harmonische Zusammen-spiel, das gesunde Gleichgewicht in Körper, Geist und Seele wieder herzustellen. Die Kinesiologie ist eine der modernsten und ganzheitlichsten Methoden zur Stress-Reduktion.

 

Durch die Kinesiologie AP können unter anderem folgende Ziele herbeigeführt werden:

-Selbstvertrauen, Urvertrauen, innere Ruhe, Selbstliebe, Ausgeglichenheit, erholsamer Schlaf

-Zentriertheit, klare Wahrnehmung, klare Selbstwahrnehmung, bewusste Selbstbestimmung

-Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und der kognitiven Fähigkeiten

-Bewusstes, positives Denken und Sein, im Fluss des Lebens sein in allen Bereichen

-Körperliche Gesundheit: Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch das Erkennen und Balancieren der wirklichen Ursache

-Bewusste Zielfindung im Leben, bewusstes Ausrichten auf gewünschte Ziele

-Sich frei fühlen, sich wohl fühlen, Standortbestimmung

-und vieles mehr…

 

Einige der Blockaden, welche mit der Kinesiologie AP balanciert werden können:

-bei Misstrauen,  bei Phobien,  bei Höhenangst, bei innerer Unruhe, bei Angst

-innerliches Unwohlgefühl, Zittern, bei akuten Stresszuständen, bei Wahrnehmungsstörungen, bei Wörter vergessen

-bei regelmässigem elektromagnetischem Einfluss

-bei mangelnder Koordinationsfähigkeit, bei Hyperaktivität, bei Lernblockaden,

-bei destruktiven, negativen Gedankenmuster

-bei Dyslexie, Diskalkulie und Legasthenien: Lese- , Schreib- und Rechenthematiken (Dyskalkulie)

-bei Konfusion zwischen links und rechts, bei Lernblockaden

-bei blockierten Chakren (Energiezentren des Körpers), bei Blockaden in den verschiedensten Lebensgrundmuster

-bei Schwindel, bei plötzlich auftauchenden Hör- und Sehstörungen

-bei Allergien und wenn bestimmte Situationen, Nahrungsmittel, Gerüche etc. Stress auslösen

-bei psychische Störungen, bei Depressionen, bei Schlaflosigkeit, bei Süchten

-bei Blockaden auf der Zellebene, wenn verschiedene Stoffe nicht mehr erkannt, aufgenommen oder verarbeitet werden können / Bei zb. Eisenmangel, Diabetes mellitus II etc.

-Bei einer Dysbalance der Blutchemie und den Hormonen, bei Regulationsstörungen

-Bei Blockaden im Nervensystem und im kognitiven Bereiche (kognitiv =Erkennen)

-bei Entscheidungsschwierigkeiten und Schwierigkeiten Dinge zu einem Abschluss zu bringen

-bei fehlender Ausrichtung im Leben, bei Schwierigkeiten der eigenen Zielfindung

-bei Verstrickungen und alten Problemen

-zur Entgiftung von Giftstoffen, diese können physischer und/oder psychischer Natur sein

-und vieles mehr…